Kommunalblog Lehrte

„Ja, ich will einen Baumarkt“

Posted in Lehrte by kommunalblog on 15. Juli 2009

Wie in der HAZ zu lesen war, hatte der Ratsherr Sidortschuk von der SPD eine namentliche Abstimmung beantragt, damit die Nachwelt erfährt, wer denn in ein (Listenaufstellung) oder zwei (Kommunalwahl) oder drei (Landtagswahl-Aufstellung) Jahren für die wahrscheinlich fatalen Entscheidungen rund um das C-Gelände verantwortlich gemacht werden kann. Natürlich können die ganzen Hobby-Politiker nicht wirklich „haftbar“ gemacht werden, aber der gewöhnliche Kommunalpolitiker ist wahrscheinlich schon sehr geknickt, wenn er einfach nicht mehr gewählt wird. (more…)

Advertisements

SPD Lehrte im Zwiespalt?

Posted in Lehrte by kommunalblog on 21. Juni 2009

Thomas Böger, Kommentator im Anzeiger der heutigen Ausgabe, gibt zu bedenken, dass die SPD-Fraktion im Lehrter Rat sich nun in einem Zwiespalt befindet. Treueschwur für die SPD-Bürgermeisterin oder Wahlprogramm und Parteivotum? Eins von beidem geht nur.

Eigentlich hat er recht, aber die SPD hat es in Lehrte noch nie so gehabt mit „Partei“ (das ist wohl das Erbe von Helmut Schmezko). Und genau aus diesem Grund wird der Fraktion die Gunst der Frau Voß wichtiger sein.

Großartiger Verlierer dieses Prozederes ist selbstverständlich der Bürger in Lehrte. Nun kann man Vermutungen anstellen darüber, wie eine Bürgerbefragung zum Thema ausgehen würde. Man weiß es nicht und der hiesigen Politik war es wohl auch nicht wichtig genug, rechtzeitig eine Initiative zu starten (z.B. schon vor zwei Jahren). Also muss sich der gemeine Bürger an das halten, was ihm zu den Wahlen verprochen wurde. Im Fall der SPD ist das nun ganz doof. Mal wieder!!!