Kommunalblog Lehrte

Die Grenze ist wohl erreicht

Posted in Lehrte, Stadt Lehrte by kommunalblog on 3. August 2009

Nur kurz und ohne viel Aufhebens: bei Hans Ahrens müsste doch jetzt langsam das Maß voll sein, oder vielmehr bei den Genossen in der SPD müsste das Maß voll sein. Würden die Lehrter Ratsleute hier nicht in der untersten Liga kicken, ein NS-Vergleich wie der im Anzeiger v. 01.08. zitierte, wäre sofort mit einem Rücktritt gekontert worden. Allein schon deshalb, weil die Menschen in den oberen politischen Kasten was von ihrem Geschäft verstehen und wahrscheinlich am Ende dann doch den Kürzeren ziehen. Aber Hans kann’s und das will er auch beweisen, zur Not auf Kosten seiner Partei. (more…)

Advertisements

Meinung steht fest – Strategie bleibt unklar

Posted in Lehrte by kommunalblog on 16. Juli 2009

SOOOOHHHH!!! Inzwischen haben sich auch die Genossen aufrappeln können und trotz Ferien- und Badewetter eine Meinung zum Thema „OBI“ formuliert. Das ist erst einmal gut und wichtig, denn schließlich sind wir armen Bürger in den letzten drei Wochen ziemlich allein gewesen mit unserem Frust über PARTEIEN, FRAKTIONEN und BÜRGERMEISTERINNEN. (more…)

„Ja, ich will einen Baumarkt“

Posted in Lehrte by kommunalblog on 15. Juli 2009

Wie in der HAZ zu lesen war, hatte der Ratsherr Sidortschuk von der SPD eine namentliche Abstimmung beantragt, damit die Nachwelt erfährt, wer denn in ein (Listenaufstellung) oder zwei (Kommunalwahl) oder drei (Landtagswahl-Aufstellung) Jahren für die wahrscheinlich fatalen Entscheidungen rund um das C-Gelände verantwortlich gemacht werden kann. Natürlich können die ganzen Hobby-Politiker nicht wirklich „haftbar“ gemacht werden, aber der gewöhnliche Kommunalpolitiker ist wahrscheinlich schon sehr geknickt, wenn er einfach nicht mehr gewählt wird. (more…)

Das lange Schweigen der SPD

Posted in Lehrte by kommunalblog on 14. Juli 2009

In den letzen Tagen konnte man immer wieder lesen, dass die SPD im Bundestagswahlkampf nicht so richtig in die Gänge kommt. Das ist korrekt. Das gleiche Problem scheinen die Sozialdemokraten hier in Lehrte zu haben.

Mittlerweile sind knapp drei Wochen vergangen seit der fatalen Entscheidung zum C-Gelände im Rat der Stadt Lehrte und die SPD in Lehrte ist abgetaucht. Sicher ist sicher? Oder mit Grund? (more…)

CDU kann zuschlagen

Posted in Lehrte by kommunalblog on 3. Juli 2009

Direkt nach der Sommerpause kann die CDU eigentlich schon einmal loslegen mit den Strategieplanungen für 2011. Was dann ist? Ja, nicht nur eine normale Kommunalwahl, sondern auch gleichzeitig noch die BürgermeisterInnenwahl für unsere kleine und schöne Stadt.

Bei all dem Streß und Terz um den Baumarkt, die gebrochenen Wahlversprechen und den wohlverdienten Frust haben fast alle übersehen, dass im Mittelpunkt dieser Aktion immer noch unsere Bürgermeisterin Jutta Voß stand. (more…)

Grübeln über die Lehrter Sozis

Posted in Lehrte by kommunalblog on 1. Juli 2009

Man kann und man muss wohl ins Grübeln kommen, wenn man über den Zustand der Lehrter SPD nachdenkt in dieser Nach-Baumarkt-Zeit. Die Würfel sind gefallen, alle lecken ihre Wunden, die Bürger sind erzürnt, und nun … (more…)

SPD-Fraktion: dem freien Mandat verpflichtet

Posted in Lehrte by kommunalblog on 26. Juni 2009

Auf myheimat.de startete vorgestern Abend schon eine kleine Diskussion über das Thema. Interessant war dabei der kleine Kommentar von Willi Bührich, dem Ehemann der stellv. Fraktionsvorsitzenden der SPD im Lehrter Rat, Gitta Bührich. Willi Bührich sprach von einer „mutigen Entscheidung“. Aber was meint er damit?

Es stellt sich die grundsätzliche Frage, wem sich die SPD-Fraktion im Rat eigentlich verpflichtet fühlt? Derzeit weiß man es nicht und ohne Erklärung der SPD-Fraktion wird das auch so bleiben. Wir warten ab.

Es muss aber dringend die Frage gestellt werden, wem sich ein Kommunalpolitiker eigentlich verpflichtet fühlt: Partei, Bürger, beidem …? Und gibt es einen Unterschied? (more…)