Kommunalblog Lehrte

SPD Lehrte im Zwiespalt?

Posted in Lehrte by kommunalblog on 21. Juni 2009

Thomas Böger, Kommentator im Anzeiger der heutigen Ausgabe, gibt zu bedenken, dass die SPD-Fraktion im Lehrter Rat sich nun in einem Zwiespalt befindet. Treueschwur für die SPD-Bürgermeisterin oder Wahlprogramm und Parteivotum? Eins von beidem geht nur.

Eigentlich hat er recht, aber die SPD hat es in Lehrte noch nie so gehabt mit „Partei“ (das ist wohl das Erbe von Helmut Schmezko). Und genau aus diesem Grund wird der Fraktion die Gunst der Frau Voß wichtiger sein.

Großartiger Verlierer dieses Prozederes ist selbstverständlich der Bürger in Lehrte. Nun kann man Vermutungen anstellen darüber, wie eine Bürgerbefragung zum Thema ausgehen würde. Man weiß es nicht und der hiesigen Politik war es wohl auch nicht wichtig genug, rechtzeitig eine Initiative zu starten (z.B. schon vor zwei Jahren). Also muss sich der gemeine Bürger an das halten, was ihm zu den Wahlen verprochen wurde. Im Fall der SPD ist das nun ganz doof. Mal wieder!!!

Werbeanzeigen

Umfrage läuft

Posted in Lehrte by kommunalblog on 20. Juni 2009

Da unsere werten Ratsmenschen es ja anscheinend versäumt haben, die Lehrter Bevölkerung in die Entscheidung zu involvieren, ob sie a) einen weiteren Baumarkt benötigt und b) dafür das Risiko eines dauerhaften Verkehrschaos eingehen möchte, steht nun an dieser Stelle (also rechts im Bild) eine kleine Umfrage zur Verfügung.

Diese ist EXPLIZIT nicht repräsentativ, streng wissenschaftlich genommen also völlig ohne Aussagekraft, aber ich hoffe dennoch auf ein paar Ergebnisse. Schließlich wird Politik nie repräsentiv gemacht und Entscheidungen auch nicht wissenschaftlich begründet. Dieser Anspruch wäre also auch für diesen Blog zu hoch.

In diesem Zusammenhang möchte ich übrigens ausdrücklich aufmerksam machen auf den schlüssigen und guten Artikel von Herrn Gürtler auf www.im-altkreis.de. Damit ist vieles gesagt.

SPD hat entschieden – Zukunft dennoch ungewiss

Posted in Lehrte by kommunalblog on 19. Juni 2009

Heute wurde berichtet, dass der SPD-Ortsverein sich mehrheitlich für die „alte Position“ und die Einhaltung von Wahlversprechen entschieden hat. Ehrlich gesagt wäre es auch traurig gewesen, wenn das Gegenteil passiert wäre.

Nun ist aber ebenfalls zu lesen gewesen, dass dem SPD-Fraktionsvorsitzenden, der in der entsprechenden Sitzung als Befürworter des geplanten OBI-Baumarktes eine Niederlage mit nach Hause nehmen musste, die Diskussion zu unsachlich war. Wahrscheinlich würde ich das auch sagen … aber ich bin ja auch nicht er. Ein bisschen Sportsgeist wäre nun wohl angebracht. (more…)

SPD entscheidet über Glaubwürdigkeit

Posted in Lehrte by kommunalblog on 17. Juni 2009

Also mal vorweg: Hier ist ein Blog-Artikel, zwei Jahre alt, der einfach mal belegen soll, wie furchtbar mühsam und zehrend dieses ewige C-Gelände ist. Aber nun gut. Es liegt zentral, es gehört nicht der Stadt Lehrte, es ist wichtig.

Heute nun entscheiden mal wieder die Genossen, wie es weitergehen soll mit dem C-Gelände. Dem Vernehmen nach würde SPD-Fraktionschef Ahrens am liebsten die HBB machen lassen (was sie will, nämlich einen Baumarkt), aber wie immer in der streitbaren SPD, ist das nicht so einfach. Im Anzeiger stand heute schon, dass die Jusos ganz andere Pläne haben und im Marktspiegel und bei www.im-altkreis.de kann man nachlesen, was die Grünen denken. Ist das wichtig? Ja, es ist! Warum  das? Weil es eine Vereinbarung zwischen den Roten und den Grünen gibt und die Grünen meinen, dass das wichtig ist, während ein Teil der Roten meint, dass man das vernachlässigen kann. (more…)

Gesamtschule in Lehrte – Was spricht die CDU?

Posted in Lehrte by kommunalblog on 26. September 2008

Jeder weiß es – sogar die CDU: an den Gesamtschulen in Niedersachsen kommt kein Politiker mehr dran vorbei. Die Vorteile sind bestechend und vor allem die Nachfrage ist enorm. Soviel Resistenz und Bürgerferne kann sich eigentlich keiner leisten, selbst die CDU nicht. Deshalb war es sicherlich am Mittwoch spannend im Rat der Stadt Lehrte, als der Rat über den Antrag der SPD zu beraten hatte, endlich weitere Schritte einzuleiten und die IGS in Hämelerwald zu beantragen war.

(more…)

Stadt hat Angst vor dem Neiseke-Block

Posted in Lehrte by kommunalblog on 25. September 2008

Im Winter letzten Jahres musste alles schnell gehen. Es gab Vorschläge von Investoren für die Bebauung des Neiseke-Blocks und rasch wurde sich auf das Modell des Lehrter Projektentwicklers Jens Gedamke geeinigt. Über diesen ist nicht wirklich viel zu erfahren, außer dass die Versprechungen vollmundig waren und seine Ideen auch in Groß Gerau (Hessen) gefragt sind. (more…)

12 Uhr mittags an der Aue: die SPD wählt neu

Posted in Lehrte by kommunalblog on 22. September 2008

Na das gab es ja schon lange nicht mehr: eine KAMPFKANDIDATUR. Zumindest in Lehrte ist sowas total ungewohnt, da man sich an vielen Stellen lieber mit dem schwächsten Glied an der Spitze zufrieden gibt, anstatt ehrlich und offen, sanft oder unsanft eine „Reform“ durchzuführen und sich zum Wohle (fast) aller gegen das „Bekannte“ zu entscheiden. Sowohl in der Vergangenheit ist es zu solchen Entscheidungen gekommen und auch in der nahen Zukunft wird es wieder zu solchen großen Ereignissen kommen, die aus Feigheit vor dem Feind oder Frustration ganz klein enden.

Und dann wird BM Voß erneut diese Stadt in Grund und Boden regieren, die SPD-Fraktion unter Hans Ahrens wird weiterhin mittelmäßige Politik für diese Stadt betreiben und die Kommunalwahlen komplett vergeigen.

(more…)

Tagged with: ,