Kommunalblog Lehrte

Einwohner verdunkeln den Rathaus-Himmel

Posted in Lehrte by kommunalblog on 18. Juli 2009

Vielleicht sitzt Frau Bürgermeisterin noch locker und gelassen in ihrem Sievershäusener Eigenheim und freut sich über den gelungenen Deal mit der HBB für das C-Gelände. Vielleicht sitzen auch die Kollegen Ahrens und Deneke-Jöhrens dabei und freuen sich fürchterlich.

Vielleicht aber schauen Sie gerade gen Himmel, sehen Wolken und auch ihre Stimmung verdüstert sich langsam. Denn vielleicht haben Sie die Zeitungen von gestern und heute gelesen und vielleicht partizipieren sie ebenfalls an den Bürgermedien im Internet. Vielleicht wüßten sie dann, dass nach den Wolken irgendwann die heiße Sonne scheinen wird und sie alle anfangen müssen zu schwitzen.

Was die Dame und die Herren genau tun ist mir natürlich nicht bekannt, aber ein heißer Sommer wird es auf jeden Fall. (more…)

Werbeanzeigen

Meinung steht fest – Strategie bleibt unklar

Posted in Lehrte by kommunalblog on 16. Juli 2009

SOOOOHHHH!!! Inzwischen haben sich auch die Genossen aufrappeln können und trotz Ferien- und Badewetter eine Meinung zum Thema „OBI“ formuliert. Das ist erst einmal gut und wichtig, denn schließlich sind wir armen Bürger in den letzten drei Wochen ziemlich allein gewesen mit unserem Frust über PARTEIEN, FRAKTIONEN und BÜRGERMEISTERINNEN. (more…)

Ihr seid nicht allein – Aschheimer Kommunalblog

Posted in Lehrte by kommunalblog on 16. Juli 2009

Wenn man sich immer nur im Kreis dreht und den Blick nie über den Tellerrand erhebt, könnte man den Eindruck gewinnen, NUR LEHRTE hat ein leichtes demokratisches Manko und (mit sehr viel Wohlwollen formuliert) seltsam agierende Kommunalpolitiker(innen) und eine vor egoistischem Selbstbewußtsein strotzende Bürgermeister.

Dem ist natürlich nicht so. (more…)

„Ja, ich will einen Baumarkt“

Posted in Lehrte by kommunalblog on 15. Juli 2009

Wie in der HAZ zu lesen war, hatte der Ratsherr Sidortschuk von der SPD eine namentliche Abstimmung beantragt, damit die Nachwelt erfährt, wer denn in ein (Listenaufstellung) oder zwei (Kommunalwahl) oder drei (Landtagswahl-Aufstellung) Jahren für die wahrscheinlich fatalen Entscheidungen rund um das C-Gelände verantwortlich gemacht werden kann. Natürlich können die ganzen Hobby-Politiker nicht wirklich „haftbar“ gemacht werden, aber der gewöhnliche Kommunalpolitiker ist wahrscheinlich schon sehr geknickt, wenn er einfach nicht mehr gewählt wird. (more…)

Umfrage läuft

Posted in Lehrte by kommunalblog on 20. Juni 2009

Da unsere werten Ratsmenschen es ja anscheinend versäumt haben, die Lehrter Bevölkerung in die Entscheidung zu involvieren, ob sie a) einen weiteren Baumarkt benötigt und b) dafür das Risiko eines dauerhaften Verkehrschaos eingehen möchte, steht nun an dieser Stelle (also rechts im Bild) eine kleine Umfrage zur Verfügung.

Diese ist EXPLIZIT nicht repräsentativ, streng wissenschaftlich genommen also völlig ohne Aussagekraft, aber ich hoffe dennoch auf ein paar Ergebnisse. Schließlich wird Politik nie repräsentiv gemacht und Entscheidungen auch nicht wissenschaftlich begründet. Dieser Anspruch wäre also auch für diesen Blog zu hoch.

In diesem Zusammenhang möchte ich übrigens ausdrücklich aufmerksam machen auf den schlüssigen und guten Artikel von Herrn Gürtler auf www.im-altkreis.de. Damit ist vieles gesagt.

Ortsrat in Lehrte: Wann ist es soweit?

Posted in Lehrte by kommunalblog on 28. September 2008

Dem aufmerksamen politischen Menschen in der Gesamtkommune Lehrte wird hin und wieder ein spezifisches Merkmal unserer kleinen Stadt aufgefallen sein. Wenn von POLITIK die Rede ist, dann geht es immer a) um die Parteien und Fraktionen und b) um die verschiedenen Ausschüsse und den Rat der Stadt Lehrte. Zusätzlich tauchen dann immer wieder die ORTSRÄTE auf, genau gesagt SIEBEN STÜCK. Nun gibt es einen Punkt, der vielleicht nicht unwichtig ist und deshalb hier mal dezidiert genannt werden sollte: LEHRTE als Teil der Gesamtstadt ist dort nicht vertreten. LEHRTE hat die Hälfte aller Einwohner aber kein spezialisiertes Gremium zur Interessenvertretung.

(more…)

Neiseke-Block und die Belebung der Innenstadt

Posted in Allgemein by kommunalblog on 31. März 2008

Am 19.12. letzen Jahres hat der Rat der Stadt Lehrte beschlossen, mit der Firma Gedamke einen neuen Versuch zu starten, den unliebsamen Neiseke-Block endlich zu bebauen (Vorlage 149/2007). Unliebsam, weil bisherige Versuche nicht unbedingt glücklich endeten bzw. sich das Projekt insgesamt als schwierig herausstellte. Aber diese neue Projektgesellschaft soll mehr Glück in die Stadt bringen.

Die Frage ist nun, wann es endlich losgeht, denn spätestens seit letzter Woche ist klar, dass auch das EKZ mehr braucht als einen Discounter. (more…)