Kommunalblog Lehrte

Echte Demokraten oder Feiglinge? Der Lehrter Rat

Posted in Bürgerinitiative, Lehrte, Stadt Lehrte by kommunalblog on 3. November 2009

Heute abend ist es nach monatelangem Gezerre in allen Parteien und Fraktionen endlich soweit. Der Rat wird was beschließen. Was genau, das wird man sehen und dass es noch lange nicht feststeht, ist allemal klar. Fest stehen die Dinge erst, wenn Sie beschlossen wurden (und protokolliert). Zumindest ist man bei der SPD erst dann auf der sichereren Seite.
Heute abend also wird die Farce weitergehen, die Bürgerbefragung „generell“ abgenickt, aber eigentlich so ganz doch wieder nicht … blablabla … so lange, bis die SPD wieder eine ihrer legendären Stellungnahmen abgibt. Heute wird es eine Aussage zum Quorum geben und deshalb ist mal wichtig zu klären, was das überhaupt ist. (more…)

Advertisements

Für die SPD geht es ums Ganze

Posted in Lehrte, Stadt Lehrte by kommunalblog on 15. September 2009

Wir wissen es ja inzwischen alle: die SPD ist ein zerstrittender Haufen, überall, aber auch in Lehrte. Und weil das so ist, hat vor ein paar Wochen der große Unterbezirksvorsitzende Matthias Miersch einen großartigen Konsens produziert: Friede + Bürgerbefragung. Soweit, so gut. Bisher haben sich wohl auch alle daran gehalten, aber morgen ist Ratssitzung und erst dann wird sich entscheiden, wie es weitergehen wird. (more…)

Einwohner verdunkeln den Rathaus-Himmel

Posted in Lehrte by kommunalblog on 18. Juli 2009

Vielleicht sitzt Frau Bürgermeisterin noch locker und gelassen in ihrem Sievershäusener Eigenheim und freut sich über den gelungenen Deal mit der HBB für das C-Gelände. Vielleicht sitzen auch die Kollegen Ahrens und Deneke-Jöhrens dabei und freuen sich fürchterlich.

Vielleicht aber schauen Sie gerade gen Himmel, sehen Wolken und auch ihre Stimmung verdüstert sich langsam. Denn vielleicht haben Sie die Zeitungen von gestern und heute gelesen und vielleicht partizipieren sie ebenfalls an den Bürgermedien im Internet. Vielleicht wüßten sie dann, dass nach den Wolken irgendwann die heiße Sonne scheinen wird und sie alle anfangen müssen zu schwitzen.

Was die Dame und die Herren genau tun ist mir natürlich nicht bekannt, aber ein heißer Sommer wird es auf jeden Fall. (more…)

Ihr seid nicht allein – Aschheimer Kommunalblog

Posted in Lehrte by kommunalblog on 16. Juli 2009

Wenn man sich immer nur im Kreis dreht und den Blick nie über den Tellerrand erhebt, könnte man den Eindruck gewinnen, NUR LEHRTE hat ein leichtes demokratisches Manko und (mit sehr viel Wohlwollen formuliert) seltsam agierende Kommunalpolitiker(innen) und eine vor egoistischem Selbstbewußtsein strotzende Bürgermeister.

Dem ist natürlich nicht so. (more…)

Das lange Schweigen der SPD

Posted in Lehrte by kommunalblog on 14. Juli 2009

In den letzen Tagen konnte man immer wieder lesen, dass die SPD im Bundestagswahlkampf nicht so richtig in die Gänge kommt. Das ist korrekt. Das gleiche Problem scheinen die Sozialdemokraten hier in Lehrte zu haben.

Mittlerweile sind knapp drei Wochen vergangen seit der fatalen Entscheidung zum C-Gelände im Rat der Stadt Lehrte und die SPD in Lehrte ist abgetaucht. Sicher ist sicher? Oder mit Grund? (more…)

SPD-Fraktion Lehrte: Hochmut kommt vor dem Fall

Posted in Lehrte by kommunalblog on 26. Juni 2009

Heute nun wurde es für alle zur bitteren Gewissheit, die bisher von einem Scherz ausgegangen waren. „Was gilt nun eigentlich ein Politikerwort“ kann man sich als Bürger fragen und auch Anzeiger-Redakteur Thomas Böger dürfte empört gewesen sein. Aber das interessiert den Fraktionsvorsitzenden der SPD im Rat, Hans Ahrens, sicherlich wenig. Dieser mutiert zum Adenauer von Lehrte und schert sich einen Dreck um sein Geschwätz von gestern. Das dürfte auch ein paar Genossen leicht entsetzen. (more…)

SPD und Grüne für das Gute in der Welt

Posted in Lehrte by kommunalblog on 25. September 2008

Wenn ich das richtig verstehe, möchte die Regierungsvereinigung aus SPD und Bündnis 90 / Die Grünen gerne durchsetzen, dass die Stadtverwaltung Lehrte zukünftig bei ihren Geschäften vermehrt auf „fairen Handel“ setzt, sprich beim Einkauf von allerlei Kram nicht mehr nur nach dem Billigsten schielt.

Das ist an sich ein heres Ansinnen, aber doch schwer vorstellbar angesichts knapper Kassen auch in Lehrte. Zudem weiß ich nicht genau, warum nicht auch in Lehrte erst einmal geschaut wird. (more…)