Kommunalblog Lehrte

Es ist vorbei – traurig, aber wahr!

Posted in Allgemein by kommunalblog on 7. April 2008

Letztens bin ich mal wieder durch Lehrte gewandelt und habe dabei zufällig einen Blick auf das vorbeifahrende Auto von Hans Ahrens werfen dürfen. Sie erinnern sich: das ist der glücklose SPD-Landtagskandidat, der (für Lehrter Verhältnisse … ROT ROT ROT) eine ordentliche Klatsche bekommen hat. Auf jeden Fall sah ich also diesen SPD-Spitzenpolitiker und musste zugleich feststellen, dass für Ahrens der Wahlkampf noch nicht vorbei ist. (more…)

Advertisements
Tagged with: , ,

Hans Ahrens eröffnet Wahlkampf in Lehrte

Posted in Allgemein by kommunalblog on 14. Oktober 2007

Schätzungsweise 100 Leute hatten sich wohl eingefunden, als Hans Ahrens, SPD-Landtagskandidat für die Kommunen Lehrte, Burgdorf und Uetze, am gestrigen Samstag offiziell seinen Wahlkampf einläutete und dies auch mit Pauken und Trompeten. Ohne Brimborium, Musik und Event, soviel steht fest, geht in diesem Land nichts mehr. Und so geschah es dann auch: Kinder, Band, Reden, Diskussionen, Kuchen und Bier – die Veranstaltung hatte alles, was im Jahr 2007 dazu gehört.

Lesen Sie später mehr.

Tagged with: ,

CDU für Parkgebühren am Krankenhaus

Posted in Allgemein by kommunalblog on 8. Oktober 2007

Naja, so ganz richtig ist die Überschrift vielleicht nicht. Aber auf einen groben Klotz gehört ein gröberer Keil (oder so!). Auf jeden Fall ist mir aufgefallen, dass leider recht wenig zu lesen war über diesen eigentlich unerhörten Vorgang im Rat der Stadt vor 1 1/2 Wochen:

Die CDU lehnt es ab, noch einmal über drohenden Parkgebühren am Krankenhaus zu reden bzw. eine Art Petition zu beschließen. (more…)

Hans Ahrens – 100% Personality-Show

Posted in Allgemein by kommunalblog on 8. Oktober 2007

Was muss man eigentlich mitbringen, wenn man in den Landtag will? Welche Eignung benötigen die potentiellen Kandidaten und gibt es gar Qualitätskriterien?

Hans Ahrens ist hier schon öfter Thema gewesen, aber unter dem Aspekt der Landtagskandidatur wird nun erneut offenbar, dass die SPD in ein großes Loch mit Inhaltsleere gestürzt ist. (more…)

Tagged with: ,

Parkplätze am Krankenhaus: CDU leitet Wahlkampf ein

Posted in Allgemein by kommunalblog on 28. September 2007

Es ist schon ein bisschen affig, was der Herr Deneke-Jöhrens da vorträgt in Bezug auf die Krankenhaus-Parkplätze. Alle, wirklich alle, selbst die CDU-Mitglieder des Rates wissen, dass es für Lehrter Kommunalpolitiker nicht wirklich einfach ist, mal so eben Entscheidungen des Regionsparlaments zu kippen bzw. vorher konkret darauf Einfluss zu nehmen. Da neben Regionsmitglied Seffers (SPD) auch Herr Schlossarek (CDU) daran gescheitert ist, sollte er das wissen (wenn sie denn noch miteinander sprechen). (more…)

Zusammenhalt vs. Inhalt – SPD steuert auf Konflikt zu

Posted in Allgemein by kommunalblog on 27. September 2007

Man muss kein Hellseher sein, um schon jetzt eine kleine Prophezeiung zu wagen: Mit der Präsentation des C-Geländes zum jetzigen Zeitpunkt hat Frau BM Voß ihrem SPD-Fraktionsvorsitzenden wahrscheinlich keinen Gefallen getan bzw. die Zustimmung von Hans Ahrens zu dem Verfahren (s. Anzeiger v. 17.09.) hat ihn selbst in eine ungute Situation gebracht. (more…)

Wer ist Ina Wunn?

Posted in Allgemein by kommunalblog on 21. September 2007

Zunächst einmal die FDP Kandidatin für den Landtag. Aber welche Eigenschaften hat diese Person noch. Eigentlich kennt sie ja hier niemand, zumal sie sich als Burgdorfer Kandidatin gegen einen Lehrter (Dieter Münstermann) durchsetzen konnte.

Ina Wunn arbeitet als Dozentin an der Uni Hannover, ist Prof. und Dr., mit 52 Jahren im Mittel aller KandidatInnen und in ihrem Beruf als Religionswissenschaftlerin anscheinend eine ausgewiesene Islam-Kennerin. In ihrem Wahlkreis hat sie die Nachfolge von Gesine Meißner angetreten.

Interessant ist, dass Frau Wunn mit ihrem akademischen Hintergrund (also richtig, nicht, weil sie studiert hat) eine „Spätberufene“ zu sein scheint, die eher durch Zufall und auf Grund ihrer Kompetenz überhaupt zur Politik gekommen ist. Wenn es stimmt, dann ist sie als Geo- und Religionswissenschaftlerin sozusagen über das Ehrenamt in die Politik gerutscht und die FDP scheint ihr dort auch gleich den Weg bereitet zu haben. Kann natürlich auch an einem allg. Mitgliedsmangel liegen. Wie dem auch sei. (more…)

Tagged with: ,