Kommunalblog Lehrte

Ihr seid nicht allein – Aschheimer Kommunalblog

Posted in Lehrte by kommunalblog on 16. Juli 2009

Wenn man sich immer nur im Kreis dreht und den Blick nie über den Tellerrand erhebt, könnte man den Eindruck gewinnen, NUR LEHRTE hat ein leichtes demokratisches Manko und (mit sehr viel Wohlwollen formuliert) seltsam agierende Kommunalpolitiker(innen) und eine vor egoistischem Selbstbewußtsein strotzende Bürgermeister.

Dem ist natürlich nicht so. (more…)

Advertisements

„Ja, ich will einen Baumarkt“

Posted in Lehrte by kommunalblog on 15. Juli 2009

Wie in der HAZ zu lesen war, hatte der Ratsherr Sidortschuk von der SPD eine namentliche Abstimmung beantragt, damit die Nachwelt erfährt, wer denn in ein (Listenaufstellung) oder zwei (Kommunalwahl) oder drei (Landtagswahl-Aufstellung) Jahren für die wahrscheinlich fatalen Entscheidungen rund um das C-Gelände verantwortlich gemacht werden kann. Natürlich können die ganzen Hobby-Politiker nicht wirklich „haftbar“ gemacht werden, aber der gewöhnliche Kommunalpolitiker ist wahrscheinlich schon sehr geknickt, wenn er einfach nicht mehr gewählt wird. (more…)

Twittern und so …

Posted in Lehrte by kommunalblog on 30. Juni 2009

Dieser neumodische Kram ist ja eine Sache für sich. Muss man nicht unbedingt gut finden. Dennoch gibt es nun auch einen KommunalTwitter als Ergänzung zum Kommunalblog. Wahrscheinlich, die Zukunft wird es zeigen, werden sich die Inhalte lediglich ergänzen oder gegenseitig aufeinander verweisen, allerdings kann man natürlich ganz ungeahnte Reichweiten erzielen. Ich lasse mich überraschen. Und nun …

WERDET FOLLOWER (zu Deutsch: Gefolgsleute)

Tagged with: ,

Ein interessantes Thema

Posted in Lehrte by kommunalblog on 26. Juni 2009

170 Leser heute (bis jetzt), 140 gestern, fast ausnahmslos ins Thema „SPD kippt um“ vertieft. Ja der Sumpf der politischen Verwahrlosung ist doch immer sehr interessant.

Muss man nur im Anschluss auch die Konsequenzen draus ziehen.

Tagged with: ,

SPD-Fraktion: dem freien Mandat verpflichtet

Posted in Lehrte by kommunalblog on 26. Juni 2009

Auf myheimat.de startete vorgestern Abend schon eine kleine Diskussion über das Thema. Interessant war dabei der kleine Kommentar von Willi Bührich, dem Ehemann der stellv. Fraktionsvorsitzenden der SPD im Lehrter Rat, Gitta Bührich. Willi Bührich sprach von einer „mutigen Entscheidung“. Aber was meint er damit?

Es stellt sich die grundsätzliche Frage, wem sich die SPD-Fraktion im Rat eigentlich verpflichtet fühlt? Derzeit weiß man es nicht und ohne Erklärung der SPD-Fraktion wird das auch so bleiben. Wir warten ab.

Es muss aber dringend die Frage gestellt werden, wem sich ein Kommunalpolitiker eigentlich verpflichtet fühlt: Partei, Bürger, beidem …? Und gibt es einen Unterschied? (more…)

SPD-Fraktion Lehrte: Hochmut kommt vor dem Fall

Posted in Lehrte by kommunalblog on 26. Juni 2009

Heute nun wurde es für alle zur bitteren Gewissheit, die bisher von einem Scherz ausgegangen waren. „Was gilt nun eigentlich ein Politikerwort“ kann man sich als Bürger fragen und auch Anzeiger-Redakteur Thomas Böger dürfte empört gewesen sein. Aber das interessiert den Fraktionsvorsitzenden der SPD im Rat, Hans Ahrens, sicherlich wenig. Dieser mutiert zum Adenauer von Lehrte und schert sich einen Dreck um sein Geschwätz von gestern. Das dürfte auch ein paar Genossen leicht entsetzen. (more…)

In eigener Sache

Posted in Allgemein by kommunalblog on 9. April 2008

… möchte ich mich kurz bei denen bedanken, die seit ein paar Wochen hier wieder dabei sind. Mittlerweile sind die Leserzahlen (gelesene Beiträge) wieder auch einem Stand von ca. 120 pro Tag angelangt, was mich doch stark erfreut.

Aber ich habe es angedeutet und geschrieben. Auch diese Seite könnte vermehrt von Kommentaren und Notizen leben. Beitragsideen und Einwände sind deshalb nach wie vor gerne gesehen. Ansonsten kann man ja an der Taktung der bisherigen Beiträge erkennen, dass es auch in Lehrte einfach nicht immer wirklich spannende Geschichten gibt. Das muss es aber vielleicht auch nicht.

Tagged with: