Kommunalblog Lehrte

Sport ist Mord für die Stadt

Posted in Allgemein by kommunalblog on 28. April 2008

Ohne Zweifel wird die Neuregelung der Sportförderung in der Stadt Lehrte in den kommenden Wochen und Monaten einen ganz erheblichen Beitrag zum „lustigen Streiten“ leisten. Bisher, so wurde ja bereits geschrieben, gibt es nur eine s.g. Informationsvorlage, also den Stand der Dinge. Was aber nun? Gibt es eigentlich einen Zeitplan? Denn eines ist klar: der bisherige Weg ist so offensichtlich zum Scheitern verurteilt wie das Rentensystem der BRD. Irgendwann taucht die große Wand auf und schon ist man dagegen gefahren. (more…)

Werbeanzeigen
Tagged with: , ,

Heute neu: die Sportförderung entdeckt die Jugend

Posted in Allgemein by kommunalblog on 15. April 2008

Ja, es ist richtig: die Vorlage hat bisher nur „Strukturen“, Immobilien, Kopfzahlen und Quadratmeter beleuchtet. Weniger ging es dabei um zukunftsträchtige Konzepte oder auch Qualität. Der Sportring hat nun zur Sportförderung seinen erste Meldung gemacht: es soll a) mehr gefördert werden und b) diejenigen Vereine, die viel JUGENDarbeit machen. Es sollen zukünftig mehr Trainer als Rasenmäher finanziert werden.

(more…)

Gerechtigkeit in der Sportförderung – nun aber!

Posted in Allgemein by kommunalblog on 13. April 2008

Das wird wirklich spannend. Bisher haben weder Verwaltung noch Politik verlautbaren lassen, was denn da wohl kommen mag. Auch die Vereine sind mehr als ruhig. Das kann zum einen bedeuten, dass die Neuregelung der Sportförderung in einem übergroßen Konsens geschehen wird oder aber die betroffenen Gruppierungen die Zeichen der Zeit noch nicht erkannt haben. Auf welche Variante sollte man nun tippen angesichts der Tatsache, dass das Businness des „Pfründe-Sicherns“ in allen Lobbygruppen immer das wichtigstes ist. (more…)

Tagged with: , ,

Sportförderung, nicht um jeden Preis

Posted in Allgemein by kommunalblog on 4. April 2008

Mit den Sportvereinen ist es wie mit den Vertriebenen, den Senioren, den Beamten und anderen einflussreichen Bevölkerungsgruppen und Verbänden: Man will ihnen nur ungern was wegnehmen. Das ist nicht populär und so verschiebt man die Probleme lieber in die Zukunft, auf dass andere sich damit beschäftigen sollen.

Deshalb ist es der Verwaltung hoch anzurechnen, dass sie nun aus der Deckung kommt und die Vorlage 035/2008 ins Rennen schickt. Keine Beschlüsse, aber eine sanfte Vorbereitung. (more…)

Tagged with: , ,