Kommunalblog Lehrte

Ehrenamt im Internet ohne Internet

Posted in Lehrte, Stadt Lehrte by kommunalblog on 30. November 2009

In einer neuen Informationsvorlage der Stadtverwaltung wird dargelegt, wie man wohl in der Stadt Lehrte das Ehrenamt stärken und fördern kann. Irgendwann, als die SPD noch produktiv war, hatte sie wohl mal einen diesbezüglichen Antrag gestellt.
Nach sechs Monaten hat es die Verwaltung nun geschafft, eine Aufstellung der aktuellen Förderungen aufzuschreiben und gleichzeitig Vorschläge zu unterbreiten. Dabei ist ein Punkt sehr erstaunlich: die Ehrenamtsplattform im Internet.Ich möchte gar nicht weiter darauf eingehen, warum es eigentlich so furchtbar lange dauert, eine Din A4 Seite mit 30 Punkten aufzuschreiben, sondern vielmehr auf folgenden Vorschlag eingehen:

„Denkbar ist die Einrichtung einer entsprechenden Plattform im Zuge der Neugestaltung des städtischen Internetauftrittes z.B. unter Beteiligung am Modellprojekt „Engagierte Kommunen“.“

Das Projekt „Engagierte Kommunen“ ist sicherlich ehrenwert und gut und es kann unter Umständen auch sinnvoll sein, sich als Kommune einzuklinken und mitzumachen. Allein die Umsetzung vor Ort ist schon jetzt zum Scheitern verurteilt, denn die Betonung liegt auf „im Zuge der Neugestaltung des städtischen Internetauftritts“.

Dieses sagenumwobene Projekt liegt scheinbar seit Monaten und Jahren in den Giftschränken der Stadtverwaltung, allein es passiert nichts. Man muss wohl Geld dazu bereitstellen, will man das System inklusive Intranet und inklusive OpenPlenum o.ä. umstellen. Es ist aber schon lange ein großes Schweigen ausgebrochen bei diesem Thema und man darf sich getrost die Frage stellen, ob die Verwaltung einfach noch Tasks sammelt, um dann sagen zu können … „jetzt kommen wir nicht mehr drumrum.“

Ob Frau Bürgermeisterin keine Lust auf neue Technik hat oder ob es allein am Geld liegt ist letztlich egal, aber diese Stadt verliert täglich im Wettstreit der Kommunen. Das Internet macht nicht alles gut, aber es ist für die Aussendarstellung und den Bürgerservice ein wichtiger Baustein. Spätestens wenn es um die Vermarktung der Grundstücke am Alten Friedhof in Lehrte geht, sollte man dieses Vorzeigestück auch woanders besichtigen können. Lehrte ist nicht der Nabel der Welt und deshalb kommen nicht alle hierher. Lehrte muss in die Welt und das Internet könnte ein Puzzlestück sein.

Advertisements

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. Lehrte - Blog - 30 Nov 2009 said, on 21. Januar 2010 at 21:32

    […] Ehrenamt im Internet ohne Internet « Kommunalblog Lehrte […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: