Kommunalblog Lehrte

Für die SPD geht es ums Ganze

Posted in Lehrte, Stadt Lehrte by kommunalblog on 15. September 2009

Wir wissen es ja inzwischen alle: die SPD ist ein zerstrittender Haufen, überall, aber auch in Lehrte. Und weil das so ist, hat vor ein paar Wochen der große Unterbezirksvorsitzende Matthias Miersch einen großartigen Konsens produziert: Friede + Bürgerbefragung. Soweit, so gut. Bisher haben sich wohl auch alle daran gehalten, aber morgen ist Ratssitzung und erst dann wird sich entscheiden, wie es weitergehen wird.Das Konsenspapier von Matthias Miersch wurde ja bekanntermaßen von SPD-Ortsverein und SPD-Fraktion abgenickt, um in den letzten Wochen des Wahlkampfes ein wenig Frieden zu schaffen.
Nun ist aber das geheime Abnicken das eine und das öffentliche Abstimmen das andere. Jeder weiß, dass weder der SPD-Fraktionsvorsitzende selbst noch seine SPD-Follower in der Fraktion diese Bürgerbefragung eigentlich wollen. Wäre dem so, hätte man schon früher auf die Idee kommen können. Wäre dem so, hätte man nicht Bürgermeinung und parteieigene Meinung so grandios für nichtig erklärt.

Es bleibt also spannend. Schließlich sind es ja alles eigene Persönlichkeiten und das freie Mandat gilt natürlich auch bei dieser Abstimmung. Für Hans Ahrens hängt einigermaßen viel daran: er steht als Vorsitzender der SPD-Fraktion im Wort bei seinem Unterbezirksvorsitzenden und das Wohl und Wehe seiner weiteren Zukunft hängt sicherlich auch davon ab, ob er denn wenigstens diese Aktion glatt über die Bühne bekommt. Was aber tun mit den Skeptikern, die sich nun durch Unwissende, Unlautere, Vorlaute und sonstiges Bürger bevormundet fühlen und allein schon aus Prinzip nicht für die Bürgerbefragung sein dürften. Es wäre nämlich ein Eingeständnis des eigenen Scheiterns. Hans Ahrens sollte vielleicht schon einmal vorsorglich damit anfangen, in seiner Fraktion um Unterstützung zu betteln, denn es wäre wirklich eine lustige Schlagzeile, wenn der eigene Antrag nur mit den Oppositionsstimmen der CDU durchkommt, weil eigene Leute dagegen gestimmt haben.

Ratsherr Ahrens sollte schon einmal anfangen, sich eine gute Rede zurecht zu legen, die sich nicht nur gut anhört sondern auch eine seine eigenen (ehemaligen) Gefolgsleute wieder einbindet – Loyalität hin oder her. Denn sollte der eigene Antrag selbst in der eigenen Fraktion nicht die nötige Mehrheit erhalten muss man schon mal die Frage stellen, wann denn für die SPD in Lehrte das Trauerspiel endlich ein Ende hat.

Werbeanzeigen

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. Lehrte - Blog - 15 Sep 2009 said, on 21. Januar 2010 at 21:32

    […] für die spd geht es ums ganze […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: