Kommunalblog Lehrte

Aufstand der Sportler

Posted in Lehrte, Stadt Lehrte by kommunalblog on 3. September 2009

Vor über einem Jahr habe ich an dieser Stelle mal geschrieben, dass die neuen Sportförderrichtlinien sicherlich das Jahr 2008 bestimmen werden. Ich habe mich vertan und die Beharrlichkeit der Politik und der Verwaltung unterschätzt.
Dabei war damals (s. Artikel) eigentlich schon das Faß am Überlaufen und dringender Handlungsbedarf geboten.Nun ist mit der heutigen Ausgabe der HAZ offenbar geworden, was wahrscheinlich die meisten wissen: die großen Vereine in der Kernstadt, LSV – FC – 06, leben besser damit, wenn alles beim Alten bleibt und deshalb gibt es auch kaum Bewegung. Jutta Voß, Sportamtsleiter Otto und Sportausschussvorsitzender Friedrich sitzen das Problem lieber aus und warten auf bessere Zeiten. Zumindest gab es nach der Bestandsaufnahme im letzten Jahr keinerlei Vorstoß mehr, z.B. die Hallennutzungszeiten in den Griff zu bekommen. Der Mangel an Trainingszeiten ist ja nicht nur in Aligse, wie jetzt beschrieben, groß, sondern auch in allen anderen Ortsteilen und natürlich auch in Lehrte selbst, denn schließlich gibt es dort auch „kleine Vereine“, die jede Woche neue Probleme haben.

Die Recken der Aligser Sportfreunde sollten deshalb mal richtig Ernst machen und am besten gleich ihre Ratsfreunde um Hilfe bitten. Die stellen schließlich nach wie vor im Rat die größte Fraktion und vielleicht muss man denen dann auch mal mitteilen, dass sie ihrer Aufgabe nachkommen sollen, für die sie gewählt worden sind. Ganz vorne, und das könnte doch sogar ein Vorteil sein, der SPD-Fraktionsvorsitzende Hans Ahrens, der damals noch mit den Aligser Stimmen in den Rat gewählt wurde. Es wäre sozusagen „Wahlkreisarbeit“. Hasso von Wehren sollte dann zeitgleich den umtriebigen Jürgen Kehlich kontaktieren und wir werden sehen, wer schneller, effektiver und zielgerichteter arbeitet.

Der SPD ist aber durchaus zuzutrauen, dass sie weiterhin versuchen wird, alles auszusitzen, um dann im nächsten Jahr vielen Menschen automatisch vor den Kopf zu stoßen und die Ausgangschancen für die Kommunalwahlen noch einmal zu verschlechtern.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: