Kommunalblog Lehrte

Werbegemeinschaft … und Tschüß

Posted in Lehrte by kommunalblog on 17. September 2008

Nach zweimonatiger Sommerpause gibt es wieder ausreichend Stoff und Inhalt, um diese Seite erneut zu beleben. Jeder braucht mal eine Pause.

Heuer also … das schlußendliche Ableben der Werbegemeinschaft.

In Kürze wird es soweit sein: die beiden Mitgliederversammlungen des Stadtmarketingvereins und der Werbegemeinschaft werden Ihre „Verschmelzung“ beschließen und die Werbegemeinschaft Einkaufsziel Lehrte wird nach 34jährigem Bestehen aufgelöst bzw. „überführt“.Ende letzten Jahres gab es immer noch einmal verzweifelte Versuche, via Öffentlichkeitsarbeit und Pöbelei den „Marktwert“ der WEL künstlich in die Höhe zu treiben und die Verhandlungsgrundlagen gegenüber dem Stadtmarketing Verein zu verbessern, aber jeder Lehrter Bürger weiß inzwischen, dass es sich bei der WEL nur noch um ein Gerüst handelt, dass seit mind. 5 Jahren völlig entkernt die Vereinslandschaft belagert – bar jeglicher Sinngebung. Spätestens mit dem stillschweigenden Zusehen bei der Bebauung des ehemaligen Zuckerfabrikgeländes hat sich die WEL überflüssig gemacht.

Dabei war es sicherlich irgendwann einmal gut gemeint. Wer will, der kann das in der Satzung auf der Internetseite nachlesen (s. Links). Wie wichtig sich der Verein allerdings selbst ist, sieht man vielleicht daran, dass noch nicht einmal die letzten Aktivitäten im Internetkalender notiert sind. Hier versteckt sich hinter dem Trompeten des Elefanten in der Realität das Fiepsen der Maus.

Nun also wird die WEL eine Art „Arbeitskreis“ im Rahmen des Stadtmarketings. Was aber passiert dann? Es bleibt auf jeden Fall spannend, denn einige Fragen sind nach wie vor offen, obwohl die Erleichterung sicherlich gerade im politischen Raum momentan überwiegt.

  • Die WEL war auf Grund Ihrer Mitgliederschwäche (oder auch der Schwäche der Mitglieder) bisher kaum mehr handlungsfähig, geschweige denn geeint – wie sollte sich das ändern?
  • Die Mitglieder der WEL haben für einige Veranstaltungen in Lehrte ihre Vereinskasse geplündert, natürlich zum eigenen Nutzen. Wer kommt zukünftig für Veranstaltungen auf, die ausschließlich der Umsatzsteigerung auf der Burgdorfer Straße sorgen sollen?
  • Die WEL hatte bisher eine schlechte Administration. Diese wird nun übergeleitet in den Vorraum unserer Bürgermeisterin, zu Frau Sonja Truffel. Ist Sie nun zuständig für diese Aktivitäten und ist die Mehrarbeit zu leisten im Rahmen dieser Arbeitsstelle?
  • Insgesamt: rechnet sich für die Stadt (als Hauptzahler des Stadtmarketingvereins) die Übernahme der WEL mitsamt der Veranstaltungen?

Fragen also, die nicht unwichtig sind und die in den folgenden Wochen und Monaten erneute Bewegung in die Diskussion bringen werden. Es wird Zeit, dass sich unsere Ratsfraktionen mal damit beschäftigen, anstatt dieses unliebsame Kind immer nur in der Verwaltung zu belassen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: